Sunday, 27.05.18
home Horoskope & Numerologie Wie ist mein Sternzeichen ? Chinesische Astrologie & Horoskope
Allgemeines Astrologie
Erläuterungen Astrologie
Geschichte der Astrologie
Was sagen die Felder aus?
Astrologie eine Wissenschaft?
Was sagt der Aszendent aus?
weiteres zur Astrologie ...
Horoskope & Numerologie
Auswirkung der Planeten
Allgemeines zu Horoskopen
Ehe und Sternzeichen
Numerologie
Horoskoptypen
Die Tierkreiszeichen
Persönlichen Horoskopes
weiteres zur Numerologie ...
Tierkreiszeichen
Sternzeichen Steinbock
Sternzeichen Jungfrau
Sternzeichen Löwe
Sternzeichen Zwilling
Sternzeichen Stier
Sternzeichen Widder
weiteres zu den Sternzeichen
Chinesisches Horoskop
Chinesische Astrologie
Chinesisches Horoskop Ratte
Chinesisches Horoskop Hase
Chinesisches Horoskop Pferd
Chinesisches Horoskop Affe
Chinesisches Horoskop Hund
weiteres zu den Horoskopen ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Sternzeichen und Nanny
Sternzeichen und Kinderprodukte
Astrologie Software
Datenschutz
Astrologie eine Wissenschaft?

Ist die Astrologie eine ernst zu nehmende Wissenschaft?


Man bezeichnet die Astrologie heute allgemein als Pseudowissenschaft, da sie sich nicht wie die Astronomie mit den physikalischen Fakten der Himmelskörper befasst, sondern mit deren symbolischer Bedeutung. Die Meinungen von Experten über die Beurteilung der wissenschaftlichen Grundlagen der Astrologie gehen heute weit auseinander und so bezeichnen viele Leute die Astrologie als Scharlateinerei oder Aberglaube wohingegen andere fest an die Macht der Himmelskörper und deren Auswirkung auf das menschliche Leben glauben.



Da man die Astrologie nicht auf Beweise zurückführen kann entgeht sie jeglicher wissenschaftlicher Grundlage und selbst Astrologen sehen ihre Tätigkeit nicht als naturwissenschaftlich begründbar an. Die Astrologen befassen sich mit Symbolen und der Deutung von Himmelskörpern und sie alle vertreten den Standpunkt, dass jede Ursache eine Wirkung haben muss, wobei sie in der Ursache die Stellung der Planeten zum Zeitpunkt der Geburt eines Menschen ansehen und als Wirkung das sich daraus ergebende Schicksal des jeweiligen Menschen. Viele bekannte Wissenschaftler wie beispielsweise der renommierte Freiburger Professor Dr. Hans Bender sind der Ansicht, dass es bestimmte Beziehungen zwischen den Planeten, insbesondere dem Mond und der Sonne, und den Menschen geben muss. Sie vertreten den Standpunkt, dass der Lebensrhythmus eines jeden Menschen von den Himmelskörpern beeinflusst wird und sich dies in psychologischen und physiologischen Veränderungen des Menschen widerspiegelt.

Widerrum andere Experten sind der Meinung, dass die Astrologie keineswegs ernst zu nehmend ist. In zahlreichen Studien stellte man fest, dass die Aussagen und Vorhersagen der Astrologen nicht mit der Realität übereinstimmten.

Man muss also festhalten, dass die Astrologie zwar nicht die Sicherheit der Naturwissenschaften erreicht hat, sie sich aber selbst auch mehr als eine Art Kunst denn als eine Wissenschaft begreift. Fest steht jedoch, dass sie seit vielen tausend Jahren die Menschen fasziniert und über Generationen hinweg vielen Menschen Hilfe und Hoffnung gab. Was nun an der Astrologie Wahrheit ist und was Irrtum können wir jedoch von unserem heutigen Standpunkt nicht mit Sicherheit sagen.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres zur Astrologie ...

weiteres zur Astrologie ...

Astrologie Die Astrologie ist eine Wissenschaft für sich. Um diese besser zu verstehen und deuten zu können, benötigt man ein gewisses Grundwissen. {w486} Diese Grundzüge möchten wir Ihnen hier ...
Die vier Elemente

Die vier Elemente

Die vier Elemente Die Grundaussage der Vier- Elemente- Lehre besteht darin, dass alles Exsistierende aus den vier Grundelementen Feuer, Luft, Wasser und Erde hervorgeht. Diese Jahrtausende alte Lehre ...
Sternzeichen